Interne Audits

Interne Inspektionen im Bereich der Biosicherheit dienen dazu, potenzielle Gefahrenquellen zu identifizieren, zu bewerten, zu kontrollieren und zu vermeiden. Die regelmässige Durchführung solcher Audits gehört zu den Pflichten eines Biosicherheitsbeauftragten. Auch im Bereich der Qualitätssicherung im Zusammenhang mit der Laborakkreditierung (ISO/IEC 17025, ISO/IEC 15189) sind regelmässige interne Audits vorgeschrieben.

Die Durchführung interner Audits kann ein Labor vor personelle, fachliche oder zwischenmenschliche Herausforderungen stellen. Wir unterstützen Sie bei der Durchführung von internen Audits im Bereich Biosicherheit und Laborakkreditierung. Unbelastet und vorurteilsfrei auditieren wir Ihr Labor objektiv und neutral. Unsere Beratung orientiert sich an Ihrer individuellen Ausgangslage sowie Ihren internen Kapazitäten. Basierend auf den Audit-Ergebnissen können Sie die erforderlichen Korrektur- und Präventionsmassnahmen einleiten, um Ihr Labor kontinuierlich zu verbessern.